Steinfurt sieht gelb

Wie in jedem Jahr hieß es zur Freude aller Drittklässler wieder: „Steinfurt sieht gelb!“ Sie durften sich gemeinsam mit dem Verkehrspolizisten Herrn Tappe an die Straße stellen, um zu messen, ob alle Autofahrer sich auch an die Geschwindigkeitsregelung halten.

Von ihren Erlebnissen mit den Autofahrern berichten hier einige Kinder aus der Klasse 3c ganz begeistert:

Josefine E. aus der Klasse 3c schreibt : „Der Polizist war in der Schule. Wir haben Autos angehalten. Wir haben Dankzettel und Denkzettel verteilt. Ich habe einen Denkzettel verteilt. Die Frau ist 52 gefahren. Dann haben wir noch zwei Fotos gemacht. Dann sind wir wieder zurückgegangen. Das war toll.“

„Kreis Steinfurt sieht gelb war toll. Der Polizist war sehr nett. Wir durften zu den Autofahrern gehen und Denkzettel oder Dankzettel verteilen. Immer zu dritt“, schreibt Jannes aus der 3c.

Jacob aus der 3c berichtet: „Wir haben Autos angehalten mit einem Lasermessgerät. Der Polizist war auch dabei. Wir haben einen Strafzettel verteilt. Wir hatten Denkzettel und Dankzettel.“

 

Sportliche Johannesschule

IMG_9704

Auch in diesem Schuljahr zeigten sich die Johannesschülerinnen und -schüler wieder von ihrer sportlichen Seite – 197 Kinder schafften im vergangenen Jahr das Deutsche Sportabzeichen, davon 37 in Bronze, 115 in Silber und 45 in Gold. 

...mehr

Karneval an der Johannesschule

IMG_8858 (1)

Am Karnevalsfreitag wurde an der Johannesschule wieder föhlich, bunt und ausgelassen Karneval gefeiert. Auch der Karnevalsprinz aus Altenberge, Prinz Andre I, war ...

...mehr

Johannesblitz Ausgabe 5

IMG_5641

Der neue Johannesblitz ist da! In der 5. Ausgabe unerer Schülerzeitung gibt es Interviews mit Frau Köster und Herrn Schulze Relau, ...

...mehr