Schulpflicht

Die Stichtagsregelung aus dem Schuljahr 2007/2008 wurde am 30.03.2011 mit Wirkung zum 01.08.2011 geändert (§ 35 Abs. 1, Schulgesetz NRW). Der Stichtag, zu dem ein Kind schulpflichtig ist, wird nunmehr nicht, wie ursprünglich geplant, schrittweise vom 30. Juni auf den 31. Dezember verlegt.

Es bleibt weiterhin beim 30. September als Stichtag für den Beginn der Schulpflicht eines Kindes. Dies bedeutet, dass alle Kinder, die am 30.September des Jahres 6 Jahre alt sind, eingeschult werden.

Den Eltern bleibt es weiterhin unbenommen, für ein nach dem Stichtag geborenes Kind eine frühere Einschulung zu beantragen, wenn es schulfähig ist.

Eine Reise durch die Zeit

IMG_0275

 

 

 

 

 

Auf eine Reise durch die Zeit nahm die Musical-AG der Johannesschule unter der Leitung von Harald Meyersick und Mandy Schwaiberger von der Musik-Akademie die Kinder der Johannesschule und alle Eltern in insgesamt drei Vorstellungen.

...mehr

Eis für alle!

IMG_0444

 

 

 

 

 

Eine große Überraschung gab es am Mittwoch auf dem Schulhof der Johannesschule:

Es gab Eis für alle!

...mehr

Expertennachmittag

57145857-AAD5-47FF-AFBA-E3FEBA38709F

 

 

 

 

 

Am 14.06 war es soweit: Die Vorträge der Experten AG des 4. Jahrgangs wurden in Form von Power Point Präsentationen vor Publikum gehalten.

...mehr