Bundesvorlesetag

632ACF81-DFA6-47E3-9F0C-1C13065439E0Bundesweit fand der Bundesvorlesetag in diesem Jahr zum 19. Mal statt. An der Johannesschule konnten die Kinder nun schon zum 10. Mal wieder aus zahlreichen spannenden oder lustigen Büchern auswählen, aus denen sie an diesem Tag gerne vorgelesen bekommen wollten. Zur Auswahl standen erneut Kinderbuchklassiker, beliebte neue Bücher oder auch ganz unbekannte Geschichten.

 

6E324F35-CB68-40C8-A222-A449E5B8C480

Von "außerhalb" kam zum ersten Mal unser "neuer" Bürgermeister Karl Reinke, der den Kindern aus dem dritten und vierten Schuljahr aus dem "Sams" vorlas. Aus der Altenberger Buchhandlung hatte Mechtild Holtgrave die "Herdmanns" mitgebracht. Alle Kinder der Johannesschule genossen es, in gemütlicher Athmosphäre vorgelesen zu bekommen.
 
Einige Kinder aus dem vierten Schuljahr haben ihre Eindrücke dieser beliebten Aktion aufgeschrieben.
 
888632A2-EDB5-4543-8C7A-4E25548E7F56"Ich war beim magischen Baumhaus, das war toll. Da sind die zwei Kinder in der Zeit zurück gereist. Wir durften bei der Geschichte ein Ausmalbild malen.", schreibt Carlotta aus der 4c.
 
Mika aus der Klasse 4c schreibt: "Bei mir hat der Bürgereister vorgelesen. Es war richtig toll. Das Sams ist ein komisches Wesen mit Rüsselnase, blauen Wunschpunkten und feuerroten Haaren. Ich würde euch das Buch richtig empfehlen."
 
"Der Bundesvorlesetag war für mich sehr schön. Das Buch, bei dem ich war, heißt "Ich und meine Chaos-Brüder". Beim Vorlesen durften wir ein Bild ausmalen. Ich fand das Buch sehr lustig, denn der kleine Bruder musste auf der Autofahrt aufs Klo, doch leider standen sie gerade im Stau. An der Stelle mussten alle, die mit mir in einer Gruppe waren, lachen. Also, ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen", schreibt Clara H. aus der Klasse 4c.224E569A-A740-4F70-8D2C-1EC777085C90
 
0EFBA3AB-1934-4F9E-A859-5C867F402093Luca aus der Klasse 4c schrieb: "Am Anfang hat Frau Becker uns die Uniform beschriftet. Dann ging es los. Jack ist ein internationaler Geheimagent und er war bei der Airfoce. Es wurde immer spannender. Als ein Dieb in der Diamantenfabrik eingebrochen ist hat er die ganzen Diamanten gestohlen. Jack traf ein und ist mit seiner großen Scheibe gefolgt. Jack hatte hn fast, bis sein Komplize eintraf und sie mit dem Auto weggefahren sind. Jack hat sie eingeholt und sie festgenommen. Ich würde die Geschichte empfehlen, sie ist spannend."

Unsere neue Schülerzeitung

Schülerzeitung (3)

 

 

 

 

 

 

 

Nach den Herbstferien startete in der OGS die Schülerzeitungs-AG. Im Dezember war die erste Ausgabe fertig.

...mehr

Emmi

IMG_6993

 

 

 

 

 

Seit diesem Schuljahr gehen nicht nur Kinder bei uns auf die Johannesschule. In die Klasse 2c geht an mehreren Tagen in der Woche gemeinsam mit Frau Dohmann auch Emmi, ihre Golden-Retriever-Hündin.

...mehr

Die unglaubliche Geschichte der Riesenbirne

Theater 1

 

 

 

 

 

Schon seit Tagen hatten sich die Kinder der Johannesschule darauf gefreut: Nach zwei Jahren Pause fuhr die ganze Schule endlich wieder zum Theater nach Münster. 

...mehr