Expertentag 2024

IMG_9688 (1)In den Wochen vor den Osterferien konnten alle Kinder der Johannesschule wieder zu einem Thema ihrer Wahl forschen. Allein, zu zweit oder in der Gruppe hatten sie viel in Büchern oder im Internet gelesen und Plakate - im vierten Schuljahr eine Powerpointpräsentation - erstellt. In ihren Klassen haben unsere Experten und Expertinnen den anderen Kindern ihre Ergebnisse vorgestellt. Dabei lernten alle viel voneinander über Themen, die in keinem Lehrplan stehen, sondern ganz dem Interesse der Kinder entspringen. Alle Klassen wählten dabei einen Vortrag aus, der am letzten Schultag vor den Osterferien den anderen Klassen präsentiert wurde.

IMG_9643 (1)Nach der großen Pause begrüßten Edda und Pius aus dem vierten Schuljahr alle Kinder aus dem dritten und vierten Schuljahr zum gemeinsamen Expertentag. Minho aus der Klasse 3a machte mit seinem Vortrag, in dem er nicht nur viel über das Leben und die Weisheit seines Lieblingskönigs Sejong berichtete, sondern auch das koreanische Alphabet erklärte, den Anfang. IMG_9649Elizaveta aus der 3d kannte sich besonders gut mit Waschbären aus und konnte den Kindern über deren Lebensraum, ihre Ernährung und natürlich auch über deren Jungtiere berichten. IMG_9656Liene und Felicitas aus der Klasse 3b hatten sich ein ganz besonderes Projekt überlegt: Sie waren ihrem Tier - dem roten Panda - in den Münsteraner Zoo gefolgt. Ihr Interview mit dem Pfleger präsentierten sie dem staundenden Publikum anhand eines Filmes, den sie dort selbst gedreht hatten!

IMG_9664

Angelina und Lilas aus der Klasse 4c stellten in ihrer Powerpointpräsentation den Kindern ihr Heimatland Syrien mit seinen Sehenswürdigkeiten und Speisen vor und berichteten auch über die Situation der Menschen dort. Über ein ganz besonderes Tier hatten Edda und Frida aus der Klasse 4b geforscht: Ganz begeistert berichteten sie über Lebensweise, Lebensraum und Bedrohung des fast ausgestorbenen Komodowarans.IMG_9670 Ganz besonderes lecker wurde es zum Schluss: Pius aus der Klasse 4a hatte über Haribo geforscht und konnte nicht nur den Namen durch den Gründer "HAns RIegel BOnn" erklären, sondern wusste auch viel über die verschiedenen Geschmacksrichtungen und Mengen an Gummibärchen, die jeden Tag produziert werden.IMG_9682 (1)

So hieß es dann zur Einstimmung in die Osterferien: "Haribo macht Kinder froh - und Erwachsene ebenso!"

Autorenlesung mit den Weltenbummlern

IMG_0274

Die Weltenbummler waren in der Johannesschule! Leider nur ohne B-OB Coddiewomple, weil der in der Werkstatt war, aber dafür kam Weltenbummlervater Ben mit einem ganz besonderen Buch.

...mehr

Feuerwehrtag für den dritten Jahrgang!

IMG_1404

Am 17.4.2024 fand an der Johannesschule für die Kinder des dritten Jahrgangs ein Feuerwehrtag statt.

...mehr

Expertentag 2024

IMG_9641

In den Wochen vor den Osterferien konnten alle Kinder der Johannesschule wieder zu einem Thema ihrer Wahl forschen. 

...mehr

Schulneubau

Hier gibt es aktuelle Neuigkeiten