Siri und die Eismeerpiraten

IMG_8096"Siri und die Eismeerpiraten" hieß das diesjährige Theaterstück des Stadttheaters Münster, zu dem die Kinder der dritten und vierten Jahrgänge am Montag in der letzten Woche vor den Weihnachtsferien fuhr. Ihre Eindrücke schildern uns hier einige Kinder aus dem vierten Schuljahr.

IMG_8097

Jule aus der Klasse 4c schreibt: "Das Theaterstück hieß "Siri und die Eismeerpiraten". Miki und Siri waren Geschwister, die beiden lebten mit ihrem Papa in Blautum. Miki wurde von einem Kapitän entführt. Siri hat überall nach Miki gesucht. Auf der Suche nach Miki hat Siri Frederick kennengelernt. Frederick hatte vor ein paar Jahren seine Schwester Hanna verloren. Hanna wurde von demselben Kapitän entführt wie Miki. Der Kapitän hat Hanna Taube genannt. Er hat Hanna zu seiner Tochter gemacht. Siri hat bei der Suche nach Miki Frederick verloren. Später hat Siri Frederick wiedergefuden. Am Ende hat Siri Miki wiedergefunden und Frederick hat Hanna wiedergefunden."

IMG_8091

"Meine Klasse und ich sind heute zum Theater in Münster gefahren. Davor hatten wir noch eine Stunde Mathe und eine Stunde Deutsch. Aber dann nach der Pause ging es schon los. Jede Klasse hat sich draußen aufgestellt und dann sind wir alle zusammen in den Bus gestiegen. Als wir in Münster angekommen sind, durften wir endlich ins Theater gehen. Das Stück, das wir angesehen haben, hieß "Siri und die Eismeerpiraten". Das Stück war sehr witzig und ich hatte viel Spaß zuzuschauen. Nach dem Stück gab uns unsere Lehrerin Frau Kopf noch ein paar Prospekte von dem Theaterstück. Danach mussten wir leider zum Bus zurückgehen. Als wir dann in Altenberge angekommen sind, hatten wir schon schulfrei. Es hat sehr viel Spaß gemacht und war sehr schön", schreibt Nadia aus der Klasse 4c.

IMG_8087

Lara aus der Klasse 4c schreibt:"Wir sind mit einem Doppeldeckerbus um 10 Uhr zum Theater nach Münster gefahren. Dort haben wir uns das Stück "Siri und die Eismeerpiraten" angeguckt. Ich saß in der Reihe 14, Platz 433. Neben mir saßen Emilija und Anni. Außerdem war das Stück sehr lustig. Mein Platz war sehr weit oben. Die Kostüme waren lustig. Am Anschluss sind wir wieder mit dem Doppeldeckerbus zur Schule gefahren. Ich saß bei der Hinfahrt und Rückfahrt neben Anni."

Autorenlesung mit den Weltenbummlern

IMG_0274

Die Weltenbummler waren in der Johannesschule! Leider nur ohne B-OB Coddiewomple, weil der in der Werkstatt war, aber dafür kam Weltenbummlervater Ben mit einem ganz besonderen Buch.

...mehr

Feuerwehrtag für den dritten Jahrgang!

IMG_1404

Am 17.4.2024 fand an der Johannesschule für die Kinder des dritten Jahrgangs ein Feuerwehrtag statt.

...mehr

Expertentag 2024

IMG_9641

In den Wochen vor den Osterferien konnten alle Kinder der Johannesschule wieder zu einem Thema ihrer Wahl forschen. 

...mehr

Schulneubau

Hier gibt es aktuelle Neuigkeiten