Steinfurt sieht gelb

In diesem Schuljahr konnten sich unsere Drittklässler wieder gemeinsam mit dem Verkehrspolizisten Herrn Heimeshoff an die Straße stellen, um zu messen, ob alle Autofahrer sich auch an die Geschwindigkeitsregelung halten. Ausgestattet mit den „Daumen-hoch“- und „Daumen-runter“-Schildern und gut sichtbar durch ihre Warnwesten und gelben Kappen ging es an die Borghorster Straße.   Dort konnten die Kinder nicht nur dabei zusehen, wie bei der Polizei gemessen wird, ob ein Auto zu schnell fährt, sondern es auch selbst einmal ausprobieren!       Alle Autofahrer, die sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung hielten, wurden von unseren Schülerinnen und Schülern mit dem Dankzettel „Daumen hoch“ belohnt, für die zu schnellen Autofahrer gab es einen Denkzettel „Daumen nach unten“.      [gallery ids="10319,10315,10314,10312,10310,10309,10308,10228,10227,10226,10225,10224"]

Unsere Schule ist die Welt

Schulfest 22 (10)

Am Samstag war es endlich soweit! Schon seit Wochen hatten sich die Kinder der Johannesschule darauf gefreut und dafür geübt!  In jeder Pause wurde der Tanz geübt und nicht nur im Musikunterricht wurde "Unsere Schule ist die Welt" gesungen und auch gelebt.

 

...mehr

Steinfurt sieht gelb!

IMG_7005

Bei der Verkehrsaktion für einen sicheren Schulweg "Steinfurt sieht gelb" haben unsere dritten Klassen an der Borghorster Straße mit der Verkehrspolizei wieder die Geschwindigkeit der vorbeifahrenden Autos gemessen. 

...mehr

Jetzt geht's los!

IMG_6888

Am letzten Donnerstag wurden unsere neuen Erstklässler eingeschult. Insgesamt 62 aufgeregte Schulanfänger machten sich mit Schultüte und neuem Tornister ausgestattet am Morgen auf den Weg in die Johannesschule.

...mehr