Steinfurt sieht gelb!

Auch in diesem Schuljahr konnten sich unsere Drittklässler wieder gemeinsam mit dem Verkehrspolizisten Herrn Heimeshoff an die Straße stellen, um zu messen, ob alle Autofahrer sich auch an die Geschwindigkeitsregelung halten. Ausgestattet mit den "Daumen-hoch"- und "Daumen-runter"-Schildern und gut sichtbar durch ihre Warnwesten und gelben Kappen ging es an die Borghorster Straße.       Dort konnten die Kinder nicht nur dabei zusehen, wie bei der Polizei gemessen wird, ob ein Auto zu schnell fährt, sondern es auch selbst einmal ausprobieren!     Alle Autofahrer, die sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung hielten, wurden von unseren Schülerinnen und Schülern mit dem Dankzettel "Daumen hoch" belohnt, für die zu schnellen Autofahrer gab es einen Denkzettel "Daumen nach unten". Außerdem hatten sich alle noch nette Worte für die Autofahrer überlegt.           [gallery ids="7095,7087,7089,7096,7098,7101,7104,7108,7110,7112,7113,7115,7116,7118,7121,7122,7125,7126,7127,7131,7132,7134,7135,7138"]

Sportliche Johannesschule

IMG_9704

Auch in diesem Schuljahr zeigten sich die Johannesschülerinnen und -schüler wieder von ihrer sportlichen Seite – 197 Kinder schafften im vergangenen Jahr das Deutsche Sportabzeichen, davon 37 in Bronze, 115 in Silber und 45 in Gold. 

...mehr

Karneval an der Johannesschule

IMG_8858 (1)

Am Karnevalsfreitag wurde an der Johannesschule wieder föhlich, bunt und ausgelassen Karneval gefeiert. Auch der Karnevalsprinz aus Altenberge, Prinz Andre I, war ...

...mehr

Johannesblitz Ausgabe 5

IMG_5641

Der neue Johannesblitz ist da! In der 5. Ausgabe unerer Schülerzeitung gibt es Interviews mit Frau Köster und Herrn Schulze Relau, ...

...mehr

Schulneubau

Hier gibt es aktuelle Neuigkeiten