Spiel und Spaß in der Turnhalle

  Unter diesem Motto stand auch in diesem Jahr wieder ein Nachmittag für unsere zukünftigen Erstklässler. Hierzu waren sie  in die Turnhalle am Gooiker Platz eingeladen.  Wer turnen möchte, muss sich natürlich auch aufwärmen. Dies gelang besonders gut bei einer Bärenjagd.       Anschließend konnten die Kleinen dann begleitet von vielen helfenden Viertklässlern die verschiedenen Stationen in der Turnhalle ausprobieren. Dort konnten sie nach Herzenslust toben, rollen, an den Seilen hangeln oder sich zwischendurch einfach mal ausruhen und eine kleine Igelmassage genießen. In der vom Förderverein organisierten Cafeteria hatten die Eltern bei Kaffe, Tee und frisch gebackenen Waffeln die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Eltern. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an den Förderverein der Johannesschule! Nachdem zum Schluss noch einmal alle großen und kleinen Kinder gemeinsam mit dem Schwungtuch spielen konnten, gab es für alle Kindergartenkinder ein Johannesschulfähnchen mit auf den Weg.   [gallery ids="9320,9316,9317,9321,9325,9323,9327,9330,9334,9333,9329,9328,9332,9336,9338,9356,9351,9339,9340,9342,9344,9345,9349,9354,9353,9355,9357,9358,9359,9360"]

Unsere neue Schülerzeitung

Schülerzeitung (3)

 

 

 

 

 

 

 

Nach den Herbstferien startete in der OGS die Schülerzeitungs-AG. Im Dezember war die erste Ausgabe fertig.

...mehr

Emmi

IMG_6993

 

 

 

 

 

Seit diesem Schuljahr gehen nicht nur Kinder bei uns auf die Johannesschule. In die Klasse 2c geht an mehreren Tagen in der Woche gemeinsam mit Frau Dohmann auch Emmi, ihre Golden-Retriever-Hündin.

...mehr

Die unglaubliche Geschichte der Riesenbirne

Theater 1

 

 

 

 

 

Schon seit Tagen hatten sich die Kinder der Johannesschule darauf gefreut: Nach zwei Jahren Pause fuhr die ganze Schule endlich wieder zum Theater nach Münster. 

...mehr