Sofi in der Johannesschule

Sundermeier (5)Immer wieder gab es hoffnungsvolle Blicke gen Himmel: würde sich der Hochnebel passend zur Sonnenfinsternis verziehen?Sundermeier (16) Gut vorbereitet und alle mit der Sofi-Brille ausgestattet warteten die 270 Schüler und Schülerinnen der Johannesschule mit ihren Lehrern gespannt auf den Beginn der Sonnenfinsternis.

Sundermeier (11)Leider verzog sich der Nebel nicht.Sundermeier (6) So wurde schnell der Beamer in der Pausenhalle aufgebaut und gemeinsam konnten alle Kinder das Naturereignis per livestream über die Großleinwand beobachten.IMG_6381

Fachmännisch erklärten die älteren Kinder ihren Mitschülern, was dort oben am Himmel geschah.

  Fotos: Anke Sundermeier

Eine Reise durch die Zeit

IMG_0275

 

 

 

 

 

Auf eine Reise durch die Zeit nahm die Musical-AG der Johannesschule unter der Leitung von Harald Meyersick und Mandy Schwaiberger von der Musik-Akademie die Kinder der Johannesschule und alle Eltern in insgesamt drei Vorstellungen.

...mehr

Eis für alle!

IMG_0444

 

 

 

 

 

Eine große Überraschung gab es am Mittwoch auf dem Schulhof der Johannesschule:

Es gab Eis für alle!

...mehr

Expertennachmittag

57145857-AAD5-47FF-AFBA-E3FEBA38709F

 

 

 

 

 

Am 14.06 war es soweit: Die Vorträge der Experten AG des 4. Jahrgangs wurden in Form von Power Point Präsentationen vor Publikum gehalten.

...mehr