Natur pur

IMG_3909„Der Blick aus dem Fenster sieht trostlos aus.“ So dachten viele Kinder und die Erzieher der Bis-Mittag-Betreuung der Johannes-Grundschule und starteten vor fünf Wochen ein umfangreiches Naturprojekt. Sie sammelten die unterschiedlichsten Materialien wie Kastanien, Eicheln, Hagebutten, Maiskolben, Kürbisse, Blätter, Blüten, Gräser, Zweige und Steine, die sie im Wald oder im eigenen Garten fanden. So entstanden bunte Webrahmen, Mobiles und Blattgespenster, die nun im „lachenden Baum“ hängen und um die Wette im Wind tanzen. IMG_3896Aus den Naturmaterialien wurden Ornamente und Muster ins Gras gelegt und zwei Figuren in den Schulzaun gewebt. Die als Kopf dienenden Kürbisse begrüßen jeden Morgen die eintreffenden Schulkinder. Aus Baumscheiben wurden Fliegenpilze gefertigt und auf dem kleinen Rasenplatz verteilt, der mittlerweile nicht nur von den Kindern, sondern auch von Lehrern und Eltern regelrecht bewundert wird. Darüber hinaus wird die BMB mit diesem Projekt am Wettbewerb „Kinder raus in die Natur“ teilnehmen. Bleibt ihnen zu wünschen, dass sich die Mühe gelohnt hat.

Unsere neue Schülerzeitung

Schülerzeitung (3)

 

 

 

 

 

 

 

Nach den Herbstferien startete in der OGS die Schülerzeitungs-AG. Im Dezember war die erste Ausgabe fertig.

...mehr

Emmi

IMG_6993

 

 

 

 

 

Seit diesem Schuljahr gehen nicht nur Kinder bei uns auf die Johannesschule. In die Klasse 2c geht an mehreren Tagen in der Woche gemeinsam mit Frau Dohmann auch Emmi, ihre Golden-Retriever-Hündin.

...mehr

Die unglaubliche Geschichte der Riesenbirne

Theater 1

 

 

 

 

 

Schon seit Tagen hatten sich die Kinder der Johannesschule darauf gefreut: Nach zwei Jahren Pause fuhr die ganze Schule endlich wieder zum Theater nach Münster. 

...mehr