Bis Weihnachten ist’s nicht mehr weit

Auch in diesem Jahr konnte man in den Morgenstunden bei uns an der Johannesschule wieder viele adventliche Lieder hören. Mit Abstand aber trotzdem adventlich und feierlich sangen jeden Morgen die Kinder eines anderen Jahrgangs draußen vor der Schule.

Begleitet wurden sie von unseren Musikfachfrauen Frau Mußhoff und Frau Schwede auf der Gitarre. Bei „Dicke, rote Kerzen“ oder dem neuen Lieblingsweihnachtslied des zweiten Jahrganges: „Vierundzwanzig Türchen“ kam auch bei Schmuddelwetter vorweihnachtliche Stimmung auf.

In der letzten Schulwoche dann ging es auf Einladung des Heimatvereines zur Weihnachtspyramide am Heimathaus. Auch dort wurden zunächst Lieder gesungen. Anschließend konnten die Kinder auch die Altenberger Krippe bewundern.

Unsere Schule ist die Welt

Schulfest 22 (10)

Am Samstag war es endlich soweit! Schon seit Wochen hatten sich die Kinder der Johannesschule darauf gefreut und dafür geübt!  In jeder Pause wurde der Tanz geübt und nicht nur im Musikunterricht wurde "Unsere Schule ist die Welt" gesungen und auch gelebt.

 

...mehr

Steinfurt sieht gelb!

IMG_7005

Bei der Verkehrsaktion für einen sicheren Schulweg "Steinfurt sieht gelb" haben unsere dritten Klassen an der Borghorster Straße mit der Verkehrspolizei wieder die Geschwindigkeit der vorbeifahrenden Autos gemessen. 

...mehr

Jetzt geht's los!

IMG_6888

Am letzten Donnerstag wurden unsere neuen Erstklässler eingeschult. Insgesamt 62 aufgeregte Schulanfänger machten sich mit Schultüte und neuem Tornister ausgestattet am Morgen auf den Weg in die Johannesschule.

...mehr