Bis Weihnachten ist’s nicht mehr weit

Auch in diesem Jahr konnte man in den Morgenstunden bei uns an der Johannesschule wieder viele adventliche Lieder hören. Mit Abstand aber trotzdem adventlich und feierlich sangen jeden Morgen die Kinder eines anderen Jahrgangs draußen vor der Schule.

Begleitet wurden sie von unseren Musikfachfrauen Frau Mußhoff und Frau Schwede auf der Gitarre. Bei „Dicke, rote Kerzen“ oder dem neuen Lieblingsweihnachtslied des zweiten Jahrganges: „Vierundzwanzig Türchen“ kam auch bei Schmuddelwetter vorweihnachtliche Stimmung auf.

In der letzten Schulwoche dann ging es auf Einladung des Heimatvereines zur Weihnachtspyramide am Heimathaus. Auch dort wurden zunächst Lieder gesungen. Anschließend konnten die Kinder auch die Altenberger Krippe bewundern.

Eine Reise durch die Zeit

IMG_0275

 

 

 

 

 

Auf eine Reise durch die Zeit nahm die Musical-AG der Johannesschule unter der Leitung von Harald Meyersick und Mandy Schwaiberger von der Musik-Akademie die Kinder der Johannesschule und alle Eltern in insgesamt drei Vorstellungen.

...mehr

Eis für alle!

IMG_0444

 

 

 

 

 

Eine große Überraschung gab es am Mittwoch auf dem Schulhof der Johannesschule:

Es gab Eis für alle!

...mehr

Expertennachmittag

57145857-AAD5-47FF-AFBA-E3FEBA38709F

 

 

 

 

 

Am 14.06 war es soweit: Die Vorträge der Experten AG des 4. Jahrgangs wurden in Form von Power Point Präsentationen vor Publikum gehalten.

...mehr