Besuch bei der Bäckerei

img_0131"Heute waren wir mit den ganzen 3. Klassen bei der Bäckerei Essmann in Altenberge, um diese zu besichtigen. Dorthin sind wir zu Fuß gelaufen. Da immer nur eine Klasse drangekommen ist, haben die anderen Kinder so lange in einem Wald gespielt. Dort haben wir zum Beispiel Tipis für die Tiere gebaut und haben Frösche gesehen. Als unsere Klasse dran war, sind wir in die Backstube gegangen. Wir haben uns Kittel und eine Haube angezogen. Dann durften wir einen Stutenkerl verzieren und backen. Danach sind wir mit Frau Essmann zu einer Maschine gegangen, die Brötchen gemacht hat. Jedes Kind durfte einmal den Teig anfassen. In der Backstube arbeiten viele Leute mit großen Maschinen und Öfen. Dort waren schon die ersten Stollen zu sehen. Es hat sehr gut gerochen!img_0119 Wir waren auch in einem Raum, in dem es sehr kalt war. Dort werden Brote und Kuchen aufbewahrt. Als unsere Stutenkerle fertiggebacken waren, wurden wir aufgerufen und wir durften unsere Stutenkerle mitnehmen. Dann sind wir fröhlich mit unseren Stutenkerlen wieder zur Schule gegangen.  In der Schule haben wir die Stutenkerle probiert. Lecker! img_0140Das war ein toller Ausflug!!!"    Ida P. mit Ida H., Paul und Johanna                             Klasse 3a

Unsere Schule ist die Welt

Schulfest 22 (10)

Am Samstag war es endlich soweit! Schon seit Wochen hatten sich die Kinder der Johannesschule darauf gefreut und dafür geübt!  In jeder Pause wurde der Tanz geübt und nicht nur im Musikunterricht wurde "Unsere Schule ist die Welt" gesungen und auch gelebt.

 

...mehr

Steinfurt sieht gelb!

IMG_7005

Bei der Verkehrsaktion für einen sicheren Schulweg "Steinfurt sieht gelb" haben unsere dritten Klassen an der Borghorster Straße mit der Verkehrspolizei wieder die Geschwindigkeit der vorbeifahrenden Autos gemessen. 

...mehr

Jetzt geht's los!

IMG_6888

Am letzten Donnerstag wurden unsere neuen Erstklässler eingeschult. Insgesamt 62 aufgeregte Schulanfänger machten sich mit Schultüte und neuem Tornister ausgestattet am Morgen auf den Weg in die Johannesschule.

...mehr